Akquisition neuer Kunden mit Inbound Marketing

Verkauft Ihr Unternehmen erklärungsbedürftige Produkte oder Dienstleistungen?Wenn ja, dann werden Sie wohl im laufe der Zeit ihre Methoden zur Akuisition von Neukunden entwickelt haben. Vielleicht arbeiten Sie bereits mit Online Marketing Instrumenten wie Landinpages, Suchmaschinen-Optimierung oder Social Media? Was wir festgestellt haben ist, dass diese einzelnen Massnahmen zwar grundsätzlich funktionieren, oft aber uneffizient und schwer messbar sind.Deshalb möchte ich Ihnen in diesem Artikel eine Methode Vorstellen, die sämtliche Online Marketing Instrumente zur Akquisition neuer Kunden in einem System mit einer dazugehörigen Software integriert. Durch die konsequente Ausrichtung aller Massnahmen auf die Generierung von Leads erhöht sich die Effizienz massgeblich. Und das beste daran ist, Sie können den Return-on-Investment auf den Franken genau ausrechnen.

Akquisition_neuer_Kunden_mit_Inbound_Marketing

Was ist Inbound Marketing?

Der moderne Verkaufsprozess von vielen B2B und Dienstleistungs-Unternehmen, die ihre Produkte oder Dienstleistungen selber vertreiben, sieht folgendermassen aus: Anonyme Internetbenutzer besuchen die Website und konvertieren dort zu qualifizierten Leads. Aus den Leads werden Kunden und wenn diese zufrieden sind, werden sie zu Markenbotschaftern.

Die Inbound Marketing Methode unterstützt diesen Prozess indem sie dafür sorgt, dass angehende Kunden die richtigen Inhalte an der richtigen Stelle zur richtigen Zeit finden. Dazu kombiniert die Inbound Methode unterschiedliche Online Marketing Tools wie Social Media, Suchmaschinen-Optimierung, Landingpages, Calls-to-Action, E-Mail Marketing, CRM und Analyse-Tools.

​Unser E-Book zu Inbound Marketing.

Im Zentrum der Akquise von Neukunden mit Inbound Marketing steht die Produktion und die Verbreitung von Inhalten, die der Zielgruppe einen Mehrwert bieten. Dabei berücksichtigen Inbound Marketer die unterschiedlichen Informatiosbedürfnisse in den unterschiedlichen Phasen des Verkaufsprozesses. Die Kommunikation wird so persönlich wie möglich und so individuell wie nötig gestaltet und findet gemäss dem Multi-Channel-Ansatz auf mehreren Kanälen gleichzeitig statt. Massgeblich unterscheidet sich Inbound Marketing auch durch die Integration sämtlicher Online-Marketing-Tools in ein einziges System, dadurch wird eine Vollkostenrechnung und eine ROI-Evalutation möglich.

akquisition von neukundne mit inbound marketing

Für wen eignet sich die Akquisition mit Inbound Marketing?

Das Ziel der Inbound Methode ist es, qualifizierte Leads zu generieren, um damit den Vertrieb und das Unternehmenswachstum zu stärken. Sie eignet sich also besonders für Unternehmen, die auf solche Leads angewiesen sind. Das ist in der Regel dann der Fall, wenn die Produkte erklärungsbedürftig sind und man sie nicht einfach im Supermarkt kaufen kann. Das ist oft bei Business-to-Business-Modellen der Fall. Finanziell interessant ist Inbound Marketing besonders dann, wenn Sie gute Marchen auf Ihre Verkäufe haben. Das ist eher der Fall, wenn Sie aus erster Hand direkt an Endkunden statt an Zwischenhändler verkaufen. Ob Sie Produkte oder Dienstleistungen verkaufen, spielt keine Rolle.

Beispiele für Branchen, die bei denen Inbound Marketing besonders gut funktioniert:

  • IT und Technologie
  • Bildung
  • B2B-Dienstleister
  • B2C- Dienstleister
  • Finanzen
  • Industrie
  • Elektrizitätswerke, Energie
  • Versicherungen und Krankenkassen

Next Steps:

Wenn Sie mehr über die Inbound Marketing Methode erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen das E-Book „Inbound Marketing – was Unternehmer und Marketingverantwortliche darüber wissen sollten“:

Könnte dieser Artikel für Ihre Freunde interessant sein? Dann teilen Sie Ihn doch gleich weiter:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Der Diskussion beitreten?
Schreiben Sie einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.