Wikipedia-Eintrag des eigenen Unternehmens bearbeiten

Ja, als Unternehmen darf man den Wikipedia-Eintrag über die eigene Unternehmung, die Marke oder ein eigenes Produkt bearbeiten oder sogar ein neuer Eintrag darüber erstellten, ABER…

… es gibt ein kompliziertes Geflächt an Richtlinien, Grundsätze und Regeln, an die man sich dabei halten muss. Mit diesem Blog möchte ich Ihnen die stundenlange Recherche ersparen und etwas Übersicht in den Paragraphen-Dschungel bringen.

wikipedia-logo-de-244x300

Neutralität ist Grundprinzip

Die übergeordnete Regel, die für alle Wikipedia-Einträge gilt, ist die des neutralen Standpunktes. Die Neutralität ist ein Grundprinzip von Wikipedia und verlangt eine konsequent sachliche Darstellung von Inhalten ohne Einfluss von persönlichen Standpunkten oder Interessen. Dies schliesst bereits sämtliche Eigenwerbung auf Wikipedia aus.

Umgang mit Interessenskonflikten

Wer Artikel über das eigene Unternehmen bearbeiten will, muss die gemäss Neutralitätsprinzip als neutral tun. Dazu kommt ein korrekter um mit Interessenskonflikten. Ein solcher lässt sich bei der Eigendarstellung auf Wikipedia kaum leugnen und stösst bei Wikipedia auf besonders grosses Misstrauen.

Hier die wichtigsten Tipps, um dieses Misstrauen abzuschwächen:

  • Den Interessenskonflikt auf der Benutzerseite und in der Diskussionsseite offen darlegen.
  • Alle Aussagen konsequent mit zuverlässigen, neutralen Quellen belegen.
  • Kritik selber einbauen
  • Entwürfe in den Diskussionsseiten zur Ansicht freigeben und um Feedback bitten.

Nicht jedes Unternehmen ist relevant genug

Auch wenn Wikipedia die umfangreichste Enzyklopädie der Welt ist, gelten besonders für Einträge über Unternehmen strenge Relevanzkriterien.

Für Artikel über Wirtschaftsunternehmen gelten demnach folgende Bedingungen. Die Unternehmen müssen:

  • mindestens 1000 Vollzeitmitarbeiter beschäftigen, oder
  • einen Jahresumsatz von mehr als 100 Millionen Euro erzielen, oder
  • mindestens 20 eigene Betriebsstätten führen, oder
  • bei einer relevanten Produktgruppe oder Dienstleistung eine marktbeherrschende Stellung oder innovative Vorreiterrolle haben, oder
  • eines dieser Kriterien historisch erfüllen

Artikel zurückgewiesen – was nun?

Widerspricht ein Artikel dem Regelwerk von Wikipedia wird er in der Regel von den Reviewern zurückgewiesen. Danach kann er überarbeitet werden und zur erneuten Review eingegeben werden. In diesem Falle empfehle ich dringend, via Diskussionsseite mit den Reviewern in Kontakt zu treten und ihnen den überarbeiteten Artikel vorgängig zu zeigen.

Bei wiederholtem und starkem Regelmissbrauch kann Wikipedia betroffene User sperren oder sogar von der Enzyklopädie verbannen. Um dies zu vermeiden, empfehle ich jeweils noch einen Gegencheck mit der Liste Was Wikipedia nicht ist durchzuführen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Der Diskussion beitreten?
Schreiben Sie einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.